Ausschließlich für professionelle Kunden. In der Schweiz ausschließlich für qualifizierte Investoren.
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
de
  • de
  • en
  • fr
Nach Thema filtern
Nach Datum filtern
Nach Boutique filtern
Nach Thema filtern
Nach Datum filtern
Nach Boutique filtern
No posts matching your criteria
Thema löschen
Alles löschen
No posts matching your criteria
Datum löschen
Alles löschen
No posts matching your criteria
Boutique löschen
Alles löschen
Ausschließlich für professionelle Kunden. In der Schweiz ausschließlich für qualifizierte Investoren.
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
de
  • de
  • en
  • fr
© 2020. BNY Mellon Investment Management EMEA Limited. Alle Rechte vorbehalten.
NEUE IDEEN UND KNOW-HOW FÜR IHRE INVESTMENTANSÄTZE
13. Juli 2020

Eine kurzer Überblick über vergangene Rezessionen und Erholungen

In Zeiten wie diesen kann es sich als nützlich erweisen, aus vergangenen Ereignissen eine Lehre zu ziehen. Aus diesem Grund sind wir einen Schritt zurück getreten und haben versucht nachzuvollziehen, wie sich frühere Rezessionen abgespielt haben.

 

Aus einer Untersuchung von mehr als 200 Rezessionen, die sich seit 1900 in zahlreichen Ländern ereignet haben, geht hervor, dass schwere Rezessionen nichts Ungewöhnliches sind und diesen in der Regel eine rasche Erholung folgt. Wenn wir das Verhältnis zwischen der Schwere und Dauer der betreffenden Rezessionen nachzeichnen (siehe drittes Diagramm oben), dann lässt sich erkennen, dass hinsichtlich der Erholung der US-Wirtschaft die Prognose eines V-förmigen Verlaufs alles andere als unrealistisch ist.

 

Natürlich verläuft jede Rezession anders und jede Rezession wird durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Faktoren ausgelöst. Doch wie sich gezeigt hat, wurden viele dieser kurzfristigen Rezessionen durch große Angebotsschocks verursacht, die vergleichsweise kurzfristige Auswirkungen haben. Zudem lässt sich aus der Grafik auch auf ein hohes Maß an Unsicherheit schließen. Obwohl wir infolge dieser Untersuchung zu dem Schluss gelangt sind, hinsichtlich des Szenarios einer V-förmigen Erholung von einer höheren Wahrscheinlichkeit auszugehen, ist uns dennoch bewusst, dass auch andere Szenarien weiterhin möglich bleiben.

 

Shamik Dhar, Chefökonom bei BNY Mellon Investment Management.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nur für Investment-Experten bestimmt ist und verantwortungsbewusst weitergegeben werden sollte. Andere Personen sollten sich nicht auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen verlassen.

Die Investment Manager werden von BNY Mellon Investment Management EMEA Limited (BNYMIM EMEA), BNY Mellon Fund Management (Luxemburg) S.A. (BNY MFML) oder den daran angeschlossenen Fondsgesellschaften mit der Erbringung von Portfoliomanagement-Dienstleistungen für die Produkte und Services beauftragt, basierend auf Verträgen zwischen Kunden von BNYMIM EMEA, BNY MFML oder BNY Mellon Fonds.

Updates abonnieren