Ausschließlich für professionelle Kunden. In der Schweiz ausschließlich für qualifizierte Investoren.
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch
de
  • de
  • en
Nach Thema filtern
Nach Datum filtern
Nach Boutique filtern
Nach Thema filtern
Nach Datum filtern
Nach Boutique filtern
No posts matching your criteria
Thema löschen
Alles löschen
No posts matching your criteria
Datum löschen
Alles löschen
No posts matching your criteria
Boutique löschen
Alles löschen
Ausschließlich für professionelle Kunden. In der Schweiz ausschließlich für qualifizierte Investoren.
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch
de
  • de
  • en
© 2020. BNY Mellon Investment Management EMEA Limited. Alle Rechte vorbehalten.
NEUE IDEEN UND KNOW-HOW FÜR IHRE INVESTMENTANSÄTZE
02. September 2020

Fast Fashion und der Trend zum Weiterverkauf

Unserer Ansicht nach wird die COVID-19-Pandemie bleibende Effekte auf das Konsumverhalten zeigen, insbesondere darauf, wie Verbraucher ihr Verhältnis zu Bekleidung und Luxusartikeln sehen. Wenn bezüglich der Umweltfolgen ein Umdenken stattfindet, könnten wir eine rasche Akzeptanz des Weiterverkaufs erleben. Verändert sich das Konsumverhalten nicht, wird spätestens 2050 ein Viertel des globalen CO2-Budgets auf die Modeindustrie entfallen.1

 

Wir halten den Weiterverkauf daher für einen langfristigen Wachstumstrend im Frühstadium, der sich auf Branchen- und Unternehmensebene spürbar positiv auf die Nachhaltigkeit von Mode und Luxusgütern auswirken wird.

 

Der Second-Hand-Markt wird unserer Erwartung nach weiter wachsen, wenn sich die Verbraucherausgaben verlagern und der Weiterverkauf für Bekleidungsunternehmen und Luxusartikler zum zentralen Fokus wird. Die Firmen, die proaktiv auf diesen Trend setzen, sollten künftig dynamischer wachsen und ihre Umweltbilanz verbessern, was zur laufenden Optimierung in der Kreislaufwirtschaft führt.

 

Leigh Todd, Senior portfolio manager, Brian Blongastainer, senior research analyst,  and Katherine Kelly, research analyst, Mellon 

 

1Ellen Macarthur Foundation. A new textiles economy: Redesigning fashion’s future.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nur für Investment-Experten bestimmt ist und verantwortungsbewusst weitergegeben werden sollte. Andere Personen sollten sich nicht auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen verlassen.

Die Investment Manager werden von BNY Mellon Investment Management EMEA Limited (BNYMIM EMEA), BNY Mellon Fund Management (Luxemburg) S.A. (BNY MFML) oder den daran angeschlossenen Fondsgesellschaften mit der Erbringung von Portfoliomanagement-Dienstleistungen für die Produkte und Services beauftragt, basierend auf Verträgen zwischen Kunden von BNYMIM EMEA, BNY MFML oder BNY Mellon Fonds.

Updates abonnieren