Ausschließlich für professionelle Kunden. In der Schweiz ausschließlich für qualifizierte Investoren.
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
de
  • de
  • en
  • fr
Nach Thema filtern
Nach Datum filtern
Nach Boutique filtern
Nach Thema filtern
Nach Datum filtern
Nach Boutique filtern
No posts matching your criteria
Thema löschen
Alles löschen
No posts matching your criteria
Datum löschen
Alles löschen
No posts matching your criteria
Boutique löschen
Alles löschen
Ausschließlich für professionelle Kunden. In der Schweiz ausschließlich für qualifizierte Investoren.
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
de
  • de
  • en
  • fr
© 2019. BNY Mellon Investment Management EMEA Limited. Alle Rechte vorbehalten.
NEUE IDEEN UND KNOW-HOW FÜR IHRE INVESTMENTANSÄTZE
10. Oktober 2019

Immer schnellere Veränderungen in den Indizes

Langlebigkeit ist auch nicht mehr was es mal war. Mit zunehmendem Innovationstempo in der Technologie sinkt die durchschnittliche Lebensdauer der Unternehmen der wichtigsten Aktienindizes. Im Jahr 1965 könnte ein typisches S&P 500-Unternehmen 33 Jahre im Index verbringen. Bis 1990 war dieser Durchschnitt auf 20 Jahre gefallen – bis 2026 dürfte diese Zahl wieder auf nur noch 14 Jahre gesunken sein.1

Die implizite Abwanderungsrate könnte bedeuten, dass in den nächsten 10 Jahren etwa die Hälfte der Unternehmen, aus denen der S&P 500 besteht, ersetzt werden.

Dies wirft eine Frage auf: Wie sollten Anleger reagieren, wenn sich die Drehtüren der wichtigsten Indexbestandteile schneller drehen und die Lebenszyklen der Unternehmen kürzer werden? Wir glauben, dass Anleger zwei Wege gehen können: Die Disruptoren selbst nutzen oder die Nutznießer ihrer Disruption identifizieren und in sie investieren.

George Saffaye, Global Investment Strategist, Mellon.

1 INNOSIGHT, Anthony, Scott D et al: ‘2018 Corporate Longevity Forecast: Creative Destruction Is Accelerating’, 2017.

Bitte beachten Sie, dass der Inhalt dieser Website nur für Professionelle Anleger bestimmt ist und verantwortungsbewusst weitergegeben werden sollte. Andere Personen sollten sich nicht auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen verlassen.

Die Investment Manager werden von BNY Mellon Investment Management EMEA Limited (BNYMIM EMEA), BNY Mellon Fund Management (Luxemburg) S.A. (BNY MFML) oder den daran angeschlossenen Fondsgesellschaften mit der Erbringung von Portfoliomanagement-Dienstleistungen für die Produkte und Services beauftragt, basierend auf Verträgen zwischen Kunden von BNYMIM EMEA, BNY MFML oder BNY Mellon Fonds.

Updates abonnieren